Ein Schweizer Cannabis-Start-up will hoch hinaus

Europa sollte bei medizinischen Hanfprodukten nun langsam in die Gänge kommen. Ein Unternehmen aus der Schweiz plant eine grosse Produktionsanlage.

In der legalen Vermarktung von Cannabis hinkt Europa Nordamerika hinterher. Hatte der Markt in den USA und Kanada gemäss Schätzungen im vergangenen Jahr bereits ein Volumen von mehr als 20 Mrd. $ erreicht, war es in Europa ein Hundertstel bis ein Zehntel davon.