Der Markt – the future starts now

Cannabis wird weltweit angebaut und exportiert. In Europa wird Cannabis insbesondere in Deutschland, den Niederlanden und Italien angebaut und der Anbau erfolgt oft in sogenannten Indoor-Anlagen. Durch besondere Zuchtbedingungen werden höhere Ernteerträge erzielt als im Freilandanbau. Die Verwendung von Cannabis zu medizinischen Zwecken hat eine lange Geschichte, vor allem in Indien und den Ländern des Mittleren Ostens.

Im 20. Jahrhundert wurde Cannabis jedoch nach und nach durch andere Medikamente ersetzt. Schließlich hat der medizinische Einsatz von Cannabis mit dem Beginn der weltweiten Prohibition rapide abgenommen. Seit 2017 sind Cannabispräparate in Deutschland sowie mehreren Ländern in Europa zur Herstellung von Arzneimitteln verkehrsfähig und cannabishaltige Fertigarzneimittel verschreibungspflichtig.

Mehr lesen

Marktentwicklung Medizinal-Cannabis in Europa nach Produkten

in Mio. Euro

Marktreife und Legalisierungsprozess in Europa

«Medizinalcannabis
ist der Milliardenzukunftsmarkt!»

Peter Thiel, Milliardär und Investor

Die Legalisierung von Cannabis in der Schweiz ist bereits seit Längerem mehrheitsfähig. Laut einer Umfrage vom Juli stimmten zwei Drittel der Bevölkerung für die Liberalisierung von Cannabis – bei strenger Kontrolle.

Mitte Oktober hat die zuständige Kommission des Ständerates, also die Vertretung der Kantone im Schweizer Parlament, mit deutlicher Mehrheit grünes Licht gegeben, dass die Schwesterkommission im Nationalrat Anbau, Produktion, Handel und Konsum umfassend neu regeln soll. Dementsprechend wird in der Schweiz das Betäubungsmittelgesetz geändert werden, um die Abgabe von Cannabis zu medizinischen Zwecken zu vereinfachen und den Export zu ermöglichen.

Damit ist die Basis für einen regulierten – und legalen – Cannabismarkt in der Schweiz mit grossem Wachstumspotential geschaffen worden. MediCrops fokussiert sich dabei auf den Bereich des medizinischen Cannabis auf THC-Basis mit verschieden Produktformaten, wie beispielsweise patentierte Fertigarzneien, Inhalationslösungen, Extrakte aus eigener Produktion unter anderem für die pharmazeutische Industrie. Wir grenzen uns zu Genussmitteln wie Rauschwaren und Nahrungsergänzungsmittel (CBD) klar ab. Unser Zielmarkt ist Europa mit Fokus auf Deutschland Österreich und die Schweiz (DACH-Region) und dem Aufbau eines effizienten Vertriebsnetzes in ganz Europa.

Mehr lesen