Produktionsprozess

MediCrops bietet seinen Kunden Produkte von höchster Qualität und Zuverlässigkeit auf Grundlage einer hoch-integrierten Produktion und strengen Qualitätsstandards der Produkte. Die hohe vertikale Integration der Wertschöpfungskette vom Saatgut bis zum Endprodukt zusammen mit der eigenständigen Forschung und Entwicklung sind die herausragenden Merkmale des Geschäftsmodells der MediCrops.

1

Cannabis-Kultivierung

Um eine gleichbleibende Produktqualität zu gewährleisten, werden Stecklinge von einer Stammpflanze genommen, welche dann zu neuen Pflanzen mit identischen Eigenschaften heranwachsen. Dieser Prozess wird als Klonen bezeichnet. Die Pflanze wird dann unter ständig überwachten, konstanten Bedingungen gezüchtet und schliesslich geerntet.  MediCrops  produziert eine breite Palette von Kultivaren, um den Ansprüchen einer patientenindividuellen Therapie gerecht zu werden,  darunter Indica, Sativa, und hybride Sorten.