Führender Hersteller von Medizinal-Cannabis Produkten in der Schweiz

MediCrops ist ein führendes Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit Sitz in der Schweiz und entwickelt medizinische Cannabisprodukte von höchster Qualität für den europäischen Markt mit dem Fokus auf die DACH-Region.

Gemeinsam mit seinem erfahrenen Ingenieursteam baut MediCrops eine Indoor-Produktionsstätte auf, die höchste Standards erfüllt und jede Woche eine neue Charge auf der Grundlage standardisierter und automatisierter Prozesse zu produzieren

Unternehmensprofil

Die MediCrops Holding AG fokussiert sich auf die Vermarktung von medizinischen Cannabispräparaten, die Tetrahydrocannabinol („THC“) enthalten. 

Im Geschäftsjahr 2021 gründete MediCrops eine Schweizer Tochtergesellschaft, die sich auf die Herstellung und Verarbeitung der medizinischen Cannabispräparate spezialisieren wird. 

Corporate Governance

Die Unternehmensführung der MediCrops Holding AG zielt darauf ab, dass für alle Interessengruppen Transparenz und ein nachhaltiger Wert geschaffen wird. 

Der Fokus des Verwaltungsrates liegt auf dem Corporate Governance Framework für eine konsequente Umsetzung der Best-Practice-Standards gemäss dem «Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance»

Neues Projekt - 2022-04-27T170350.232
Forschung Medizinal Cannabis

Markt

Cannabis wird weltweit angebaut und exportiert. In Europa wird Cannabis insbesondere in Deutschland, den Niederlanden und Italien angebaut und der Anbau erfolgt oft in sogenannten Indoor-Anlagen. Durch besondere Zuchtbedingungen werden höhere Ernteerträge erzielt als im Freilandanbau.

Die Verwendung von Cannabis zu medizinischen Zwecken hat eine lange Geschichte, vor allem in Indien und den Ländern des Mittleren Ostens.